Woodworm Mountainbike Test

Woodworm Mountainbike Test – sportliches Design und hervorragende Verarbeitung

Zu unserem Test haben wir verschiedene Mountainbikes von Woodworm herangezogen. Mit dem überaus sportlichen Design, den klaren Linien und der hervorragenden Verarbeitung konnten die MTBs aus der unteren Preisklasse bei uns punkten. Der Rahmen ist robust und trotzdem leicht. Einige Mountainbikes von Woodworm sind mit einem Dual-Federrahmen ausgestattet, der zusätzlichen Komfort bietet. Dank den kraftvollen Vorder- und Rück-V-Bremsen war das schnelle und sichere stoppen während des Tests kein Problem. Für die schnelle Montage befindet sich am Vorderrad ein Schnellverschluss-System. Der Mountainbike Sattel verfügt ebenfalls über einen Schnellverschluss-Mechanismus. Sattel und Lenker sind höhenverstellbar uns können somit der Größe des Fahrers angepasst werden.

Leistungsstarke Woodworm MTBs im Test

Beim Offroad bieten die geländegängigen Reifen einiger getesteten Woodworm MTBs viel Griffigkeit. Auf der Straße überzeugen sie mit Leistungsstärke. Außerdem waren die Test-Mountainbikes mit einer hochwertigen Shimano Schaltung mit ausreichend Gängen ausgestattet. Die Felgen sind aus doppelwandigem Aluminium und die Speichen aus Edelstahl. Für Komfort und extra Griffigkeit sorgen die Soft Touch Handgriffe. Sämtliche Woodworm Mountainbikes die wir unserem Test unterzogen haben waren mit Qualitätsbauteilen von beispielsweise Shimano, Zoom, KMC ausgestattet. Mit Kickständer, Pedal-Reflektoren, Reflektoren und Klingel sind MTBs von Woodworm in Punkto Sicherheit bestens ausgestattet.

Sehr gutes Preis- und Leistungsverhältnis

Während des Tests haben sich die Woodworm MTBs als qualitativ hochwertig erwiesen. An der Verarbeitung gab es nichts zu bemängeln. Mit einigen der Woodworm Mountainbikes waren sogar ein paar Stunts möglich. Die MTBs von Woodworm sind alltagstaugliche Räder die auch bei Touren durch Gelände nicht so schnell schlapp machen.

6 Responses to Woodworm Mountainbike Test

  1. Uwe Kohler says:

    Unsere Tochter ist acht Jahre alt und noch ziemlich klein. Sie hat sich jetzt ein Mountainbike gewünscht. Wir haben großen Wert auf Qualität gelegt und wollten keine Kompromisse eingehen. Vom Woodworm BXI 20 Zoll Junior Mountainbike waren wir überzeugt. Die Verarbeitung ist wirklich hervorragend. Ganz schnell kam sie damit zurecht. Von der Größe passen die 20 Zoll auch zur Größe unserer Tochter.

  2. Kristian Wannemaker says:

    Meine Wahl fiel auf das Woodworm Mountainbike, weil ich das Design sehr sportlich finde. Der Rahmen ist robust, aber trotzdem sehr leicht. Mein Mountainbike hat einen Dual-Federrahmen und der Sattel kann, dank dem Schnellverschluss leicht verstellt werden. Auch das Vorderrad hat einen Schnellverschluss. Die Reifen sind geländefähig, aber auch im Straßenverkehr bieten die gute Griffigkeit.

  3. Mario Dresdner says:

    Für unseren 14-jährigen Sohn sollte es ein Mountainbike sein, das nicht zu preisintensiv ist, da er ja noch im Wachstum ist und sicher bald ein größeres Bike brauch. Auch sollte es sehr robust sein, denn unser Sohn fährt gern Querfeldein. Die Mountainbikes von Woodworm erfüllen gleich beides, denn sie sind qualitativ hochwertig, robust und günstig.

  4. Michael Friedmann says:

    Wir haben unserem Junior ein BXI Junior Mountainbike von Woodworm gekauft, nachdem wir die Testberichte verglichen haben. Hier ist alles sehr übersichtlich beschrieben und somit konnten wir alle Einzelheiten überprüfen. Unser Sohn ist so begeistert, dass wir diese Entscheidung noch keinen Moment bereut haben. Wir können nur jedem Empfehlen sich genau zu informieren.

  5. René Schwab says:

    Woodworm bietet mit dem Modell BXI Junior Mountainbike ein hervorragendes Bike an, dass unserem Sohn sehr viel Freude macht. Er übt mit seinen Freunden jeden Tag Tricks und ich bin froh, mich für dieses Modell entschieden zu haben. Über die informativen und leicht verständlichen Testberichte fiel mir die Entscheidung sehr leicht.

  6. Anne Ehrlichmann says:

    Unser Sohn passt nicht wirklich gut auf sein Fahrrad auf, wenn er unterwegs ist, doch mit dem Woodworm Mountainbike mache ich mir weniger Sorgen, denn es ist robust und hält schon was aus, wenn er im Geländer unterwegs ist. Wir sind durch Empfehlungen und den Testberichten auf die Marke aufmerksam geworden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑